FIO SYSTEMS AG
FIO SYSTEMS AG

Softwareentwickler (w/m/d) für interne Projekte

Unternehmen: FIO SYSTEMS AGStandort: Leipzig

Du hast Lust spannende Features an unseren internen Softwarelösungen umzusetzen? Du willst Verantwortung übernehmen und Dich in einem agilen Umfeld austoben? Dabei suchst Du außerdem Weiterentwicklungsperspektive und Flexibilität im Arbeitsalltag? Dann bist Du bei FIO in Leipzig genau richtig! 

Als Softwareentwickler (w/m/d) für interne Projekte entwickelst Du stetig unsere internen Softwarelösungen (wie z.B. unsere Rechnungssoftware) weiter und setzt notwendige Features um. Hier hast Du außerdem die Möglichkeit, Dich kreativ auszuleben und eigene Ideen einzubringen. 

Wir bieten Dir die Möglichkeit, in einem kleinen Team an der Entwicklung unserer internen Anwendungen mitzuwirken und somit den Arbeitsalltag Deiner Kolleg*Innen maßgeblich zu erleichtern. Durch das Einbringen Deiner Wünsche, Ideen und Deiner Leidenschaft für IT hast Du die Möglichkeit, Einfluss auf Deinen Tätigkeitsbereich zu nehmen und Deinen Arbeitsalltag abwechslungsreich zu gestalten. 

Dein Spielfeld bei uns: 

  • (Weiter-)Entwicklung und Ausbau von webbasierten und datenbankgestützten Anwendungen unter Verwendung von unterschiedlichen Technologien (primär C#/.NET, MS WebForms und MSSQL) 
  • Umsetzung von Anforderungen aus den entsprechenden Fachbereichen und Entwicklung von fachlichen Features 
  • Teamarbeit in einem agilen Umfeld (Kanban) 
  • Perspektivisch: Unterstützung bei der Umstellung unseres internen CRM-Systems auf MS Dynamics 

Das wünschen wir uns von Dir: 

  • Du hast bereits Erfahrungen in der objektorientierten Softwareentwicklung gesammelt und hast idealerweise gute Datenbank-Kenntnisse 
  • Microsoft Technologien (insbesondere .NET) sind Dein Steckenpferd und Du hast Lust, Dein Wissen bei uns einzubringen 
  • Du bringst gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift mit 
  • Du bist kommunikationsstark, zuverlässig und arbeitest proaktiv 

Das bekommst Du von uns:  

  • Die Möglichkeit unsere gemeinsame Zukunft zu gestalten – mit einem hohen Maß an Freiheit und Umsetzungsspielräumen  
  • Vertrauen und Unterstützung bei der Erfüllung Deiner Aufgaben sowie Perspektiven für Dein professionelles Wachstum  
  • Hilfsbereite und engagierte Kolleginnen und Kollegen, die alle per Du sind 
  • Ein flexibles Arbeitsumfeld, wo Deine Bedürfnisse berücksichtigt werden 
  • Einen attraktiven Arbeitsort im Leipziger Schloss Knauthain mit regelmäßigen After-Work und Team-Events und der Möglichkeit, Haustiere mit ins Büro zu bringen
  • Täglich kostenlos und frisch: Mittagessen, Getränke, Brainfood sowie Obst und Gemüse
  • Betriebliche Altersvorsorge und 30 Urlaubstage pro Jahr (bei einer 5-Tage-Woche) 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bitte sende uns Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und weitere Referenzen wie Zeugnisse) unter Angabe Deiner Verfügbarkeit und Deiner Gehaltsvorstellung.

Bei Fragen wende Dich an:

Julia Zabara

Recruiterin

Tel. +49 341 90043 0

FIO SYSTEMS AG

www.fio.de

Arbeit mit Mehrwert

Die FIO SYSTEMS AG entwickelt seit 1999 webbasierte IT-Lösungen für die Finanz- und Immobilienwirtschaft. Damit zählt FIO zu den ersten Anbietern von Online-Software für die Immobilienwirtschaft und ist auch heute ein Innovationstreiber der Branche. Bei FIO werden Eigenverantwortlichkeit und Kreativität hoch geschätzt. Macher und Mitdenker finden hier Raum zur Selbstverwirklichung. Flache Hierarchien ermöglichen den Mitgliedern des Teams eine optimale Entfaltung ihrer Ideen und Kenntnisse. Das Wohl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nimmt einen hohen Stellenwert in unserer Firmenphilosophie ein. Seit April 2018 ist FIO eine 100%-ige Tochter der an der Frankfurter Börse im SDAX gelisteten Hypoport SE. Mit ihren rund 1.500 Mitarbeitern ist die Hypoport-Gruppe ein Netzwerk von Technologieunternehmen für die Kredit-, Immobilien- und Versicherungswirtschaft. Als Teil der Hypoport-Gruppe genießen wir die Flexibilität und Unabhängigkeit eines mittelständischen Unternehmens verbunden mit dem Rückhalt und der Sicherheit eines Konzerns.